banner001

Der heutige «Ruhetag» startete wie immer um 7:30 Uhr. Nach dem leckeren Frühstück fuhren wir mit den Autos zur Talstation Wispile und fuhren mit den Gondeln bis ganz oben. Wir besammelten uns alle und liefen über schöne Wiesen und durch steile Wälder. Nach drei Stunden und 10 Kilometern waren wir dann am Lauenensee. Die wilden Jungs und Mädels versuchten sich gegenseitig in den kalten See zu schubsen. Es wurden sogar Wetten abgeschlossen, wer zuerst in den See fällt. Leider oder zum Glück fiel niemand hinein. Stony offerierte uns allen eine leckere Glace im Restaurant. Zum Glück war es dann nicht mehr weit bis zu den Autos.

Völlig übermüdet fuhren wir zu der Minigolfanlage. Sogar die «coolen» Jungs schliefen nach zwei Minuten im Auto ein. Als wir bei der Anlage waren, liessen uns die Leiter in der Hitze Minigolf spielen, während sie im Schatten ihr Café tranken. :)

Wir hatten es lustig untereinander und freuten uns, wenn es mal ein Hole in One gab. Danach fuhren wir wieder zurück zum Lagerhaus und genossen ein sehr leckeres Abendessen und den restlichen Abend.

Hanna, Alva, Lotta, Bruno, Annalena, Julia, Sofia, Michèle