banner004

Auf der letzten Seite sind die bisherigen Anmeldungen ersichtlich. Achtung - im Eurobus hat es für 49 Personen Platz. Auf der Rückreise sind es bereits 42 Personen. Also hat es im Bus noch Platz für 7 OLGler…. Danach sind weitere Anmeldungen möglich, wobei die Reise mit Privatauto oder Zug erfolgen müsste. Also – bitte gleich Anmelden (Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)!

Für Teilnehmende, welche mit dem Zug reisen (Samstagreisende) - bitte angeben, ob ½-Abo oder GA vorhanden. Im Lagerhaus hat es Platz für über 70 Leute! Die OLG freut sich auf weitere Anmeldungen.

Anlässlich der Generalversammlung das Jahresprogramm 2018 der OLG sowie der Tannliflitzer.

Die Rangliste vom 39. Suhr by Night im Dägermoos.

Der diesjährige Weihnachtskerzli-OL führt durch das Herz des weihnachtlich geschmückten Aarau’s – herzlich sind alle dazu eingeladen. Am Mittwoch, 13. Dezember 2017 um 18.15 Uhr treffen wir uns beim Holzmarkt in Aarau (Denkmal anfangs Graben). Anmeldung bis am Montag, 11. Dezember 2017, alles weiteren Informationen in der Ausschreibung.

Am nächsten Mittwoch, 29. November 2017 starten wir in die Suhr by Night Saison 17/18. Gestartet wird um 18:30 Uhr mittels Massenstart beim Schwimmbad Entfelden. Anmeldung bis am Sonntag, 26. November 2017 möglich, danach für alle Spätangemeldeten ohne Zeitmessung (sofern noch Startplätze vorhanden).

 

Jetzt online: Startliste der angemeldeten Läufer- und Läuferinnen:

An einem verregneten Sonntagmorgen machten sich 29 Suhrerinnen und Suhrer auf den Weg in Richtung Biberist, wo die diesjährige Team-OL- Schweizermeisterschaft stattfand. In verschiedensten Team-Konstellationen waren unsere Club-Mitglieder in total 10 Kategorien vertreten.

Das kalte, nasse Wetter, sowie die vollgestopften Busse vom Bahnhof Solothurn nach Biberist trübten meine Vorfreude auf den OL ein wenig. Meine Teamkolleginnen konnten mich aber mit der Aussage, dass ich das Haus ja sonst an diesem Sonntag kaum freiwillig verlassen hätte, etwas motivieren.

Das mit 2/3 „Suhrern“ bestärkte Herren-Elite-Team (Dani F., Splais und Gante) durfte das Rennen mit der Startnummer 1 eröffnen. Mit unserer Startzeit um 10:34 Uhr gehörten wir unter den Club-Teams ebenfalls noch zu den Frühstartern.